IFSC-PRÄSIDENT BESUCHT TOKIO FÜR DIE VORBEREITUNGEN DER BEVORSTEHENDEN OLYMPISCHEN SPIELE

IFSC-REPRÄSENTANTEN BESICHTIGEN DEN ORT DER OLYMPISCHEN SPIELE IN TOKIO, AN DEM DIE KLETTERWÄNDE VON ENTRE-PRISES AUFGESTELLT WERDEN

IFSC-Präsident Marco Maria Scolaris reiste diese Woche zusammen mit Jérôme Meyer, IFSC-Leiter der Olympia-Koordination, nach Tokio, Japan, um sich weniger als sechs Monate vor den Olympischen Spielen in Tokio 2020 mit dem Organisationskomitee der Olympischen und Paralympischen Spiele (TOCOG) zu treffen.

„Mit weniger als 170 Tagen bis zum Beginn der Spiele in Tokio freuen wir uns über den Fortschritt beim Bau der Sportkletterhalle im Aomi Urban Sports Park. Der Rahmen der Kletterwand ist fast fertiggestellt und die Paneele werden in den kommenden Monaten montiert. Wir sind gespannt, den fertigen Veranstaltungsort in naher Zukunft zu sehen“, so IFSC-Leiter der Olympia-Koordination Jérôme Meyer.

„Nach einigen Besuchen in Tokio während der letzten drei Jahre fühlt sich die Stadt und das Land Japan als Ganzes für den IFSC dank der Kollaboration mit dem TOCOG-Team nun wie eine zweite Heimat an. Wir sind dankbar für die Unterstützung, die die Welt unserem Sport entgegenbringt, und wir wollen beweisen, wie besonders das Sportklettern ist - insbesondere als einzige vertikale Sportart im Programm von Tokio“, sagt IFSC-Präsident Marco Scolaris.

Si vous ne voulez pas manquer nos nouveaux produits, nos promotions en cours et les nouvelles, inscrivez-vous à notre newsletter ! Promis, il y en a peu.s

Verbundene Marken
Brand

www.clipnclimb.com

Brand

www.funspot.com

Brand

www.scheldesports.com

Brand

www.gymnova.com/en

Brand

www.spieth-gymnastics.com

Brand

www.janssen-fritsen.com